Kreisbrandmeister lädt zur Kommandantenklausur / „brandaktuelle“ Themen im Fokus [aw] Einige Führungskräfte kamen verspätet ins Tagungshotel: ein Gebäudebrand am Freitagvormittag in Urbach verhinderte ihre rechtzeitige Anfahrt. Die nicht planbare Realität des Feuerwehralltags wurde hier wieder einmal deutlich. Wenn sich die Feuerwehrkommandanten und ihre landratsamtliche Führung fernab ihrer örtlichen Bereitschaftsräume begeben, dann deshalb, um ungestört und […]

Versammlung der Obmänner und Stellvertreter im Feuerwehrmuseum in Winnenden Zur Hauptversammlung konnte Rems-Murr-Altersobmann Fritz Haag  72 Kameraden begrüssen. Besonders erfreut war man über den Antrittsbesuch des neuen Landesbranddirektors Volker Velten, sowie über den Besuch und die Grußworte der Landtagsabgeordneten Gernot Gruber, Siegfried Lorek und Willi Halder. Von Seiten der Feuerwehr Winnenden konnte Fritz Haag den […]

Deutschlands Narren starten durch: in fast allen Regionen des Landes reiht sich aktuell Prunksitzung an Prunksitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den sogenannten „tollen Tagen“. Damit die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getrübt wird, gibt Ihre Feuerwehr sieben Sicherheitstipps für Fastnachtssitzung und Karnevalsumzug: Informieren Sie sich […]

Wenn im Rems-Murr-Kreis auf Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes das „Frühstückskartell“ mit den Kommandanten und ihren Stellvertretern tagt, sind spannende und zukunftsweisende Themen garantiert – und Prominenz. So trafen sich die Führungskräfte diesmal in Kirchberg / Murr mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg, Dr. Frank Knödler, zu einem Gedankenaustausch. Knödler stellte die aktuellen Themen vor, mit denen […]

Warum scheut sich so manche Feuerwehr noch, eine aktive Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, obwohl die Vorteile doch deutlich sichtbar sind? Das war eine der Fragen um die sich die Gespräche bei der ersten #FKOMRM Runde drehten. Nach dem großen Erfolg der Konferenz für Öffentlichkeitsarbeit in Weinstadt vergangenen Sommer, wollten die Referenten eine Möglichkeit schaffen, sich regelmäßig […]

Feuerwehrleute sind knapp! Die Tagesalarmbereitschaft kann vielerorts nur noch mit Mühe aufrechterhalten werden. Deshalb benötigt die Feuerwehr starke Partner. Solch eine langjährige und gute Zusammenarbeit wie mit den beiden Firmen Bahmüller und Klingele ist wichtig um die Bereitschaft in den jeweiligen Gemeinden sicherzustellen.

Die „112“ steht in ganz Europa für schnelle, zuverlässige und qualifizierte Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdiensten Unter 112 erhalten Hilfesuchende in allen Ländern der Europäischen Union Schutz und Hilfe von Feuerwehr und Rettungsdiensten. Um diese Nummer bekannter zu machen, findet am 11. Februar 2019 der europaweite Notruftag statt. „Wir wollen die Menschen darüber informieren, dass […]

Deutscher Feuerwehrverband beteiligt sich am 11. Februar an Medienaktion Aus Anlass des europaweiten Notruftags am Montag, 11. Februar 2019, lassen rund 40 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland die Bevölkerung live über den Kurznachrichtendienst Twitter an ihrem Alltag mit Einsätzen, Ausbildung und Information teilhaben. Auch der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) beteiligt sich am „Twittergewitter“.

Die Männer und Frauen der Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis wurden ab Mitternacht zu insgesamt 22 Einsätzen gerufen / bereits am Vorabend zahlreiche Einsätze zu verzeichnen / Einsatzserie und Großbrand in Backnang [aw] Regelmäßig stellt die Silvesternacht die Feuerwehren auch im Rems-Murr-Kreis vor größere Herausforderungen. Das Aufkommen an Bränden ist durch den Umgang mit Feuerwerkskörpern deutlich erhöht. […]

Karl „Florian“ Idler Die Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis trauern um ihren Ehrenkreisbrandmeister, Ehrenvorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes und Ehrenmitglied im Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg, Karl „Florian“ Idler.