Einträge von Andreas Wersch

Feuerwehrkommandanten im Rems-Murr-Kreis bilden sich fort

Kreisbrandmeister lädt zur Kommandantenklausur / „brandaktuelle“ Themen im Fokus [aw] Einige Führungskräfte kamen verspätet ins Tagungshotel: ein Gebäudebrand am Freitagvormittag in Urbach verhinderte ihre rechtzeitige Anfahrt. Die nicht planbare Realität des Feuerwehralltags wurde hier wieder einmal deutlich. Wenn sich die Feuerwehrkommandanten und ihre landratsamtliche Führung fernab ihrer örtlichen Bereitschaftsräume begeben, dann deshalb, um ungestört und […]

,

Feuerwehr rät zur Umsicht in der närrischen Saison

Deutschlands Narren starten durch: in fast allen Regionen des Landes reiht sich aktuell Prunksitzung an Prunksitzung; den Höhepunkt findet die närrische Saison dann mit den großen Umzügen an den sogenannten „tollen Tagen“. Damit die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getrübt wird, gibt Ihre Feuerwehr sieben Sicherheitstipps für Fastnachtssitzung und Karnevalsumzug: Informieren Sie sich […]

Gedankenaustausch mit Präsident Dr. Knödler beim „Kommandantenfrühstück“

Wenn im Rems-Murr-Kreis auf Einladung des Kreisfeuerwehrverbandes das „Frühstückskartell“ mit den Kommandanten und ihren Stellvertretern tagt, sind spannende und zukunftsweisende Themen garantiert – und Prominenz. So trafen sich die Führungskräfte diesmal in Kirchberg / Murr mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg, Dr. Frank Knödler, zu einem Gedankenaustausch. Knödler stellte die aktuellen Themen vor, mit denen […]

Live dabei: „Twittergewitter“ der Berufsfeuerwehren

Deutscher Feuerwehrverband beteiligt sich am 11. Februar an Medienaktion Aus Anlass des europaweiten Notruftags am Montag, 11. Februar 2019, lassen rund 40 Berufsfeuerwehren aus ganz Deutschland die Bevölkerung live über den Kurznachrichtendienst Twitter an ihrem Alltag mit Einsätzen, Ausbildung und Information teilhaben. Auch der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) beteiligt sich am „Twittergewitter“.

Feuerwehr warnt: Dünnes Eis birgt große Gefahr

Deutscher Feuerwehrverband gibt Tipps zum Verhalten bei Unfällen im Eis Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) warnt vor dem Betreten nicht freigegebener Eisflächen: „Trotz der aktuellen Minusgrade sind viele Eisflächen zu dünn; es droht Einbruch“, erklärt DFV-Vizepräsident Hermann Schreck. Auch der vielfach in Deutschland herrschende Frost der vergangenen Tage garantiert nicht, dass die Eisdecke auf Seen oder […]

Feuerwehren in der Silvesternacht gefordert

Die Männer und Frauen der Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis wurden ab Mitternacht zu insgesamt 22 Einsätzen gerufen / bereits am Vorabend zahlreiche Einsätze zu verzeichnen / Einsatzserie und Großbrand in Backnang [aw] Regelmäßig stellt die Silvesternacht die Feuerwehren auch im Rems-Murr-Kreis vor größere Herausforderungen. Das Aufkommen an Bränden ist durch den Umgang mit Feuerwerkskörpern deutlich erhöht. […]

,

„Silvester kracht es wieder richtig…“ – ein Brandschutztipp Ihrer Feuerwehr

Party und gute Laune gehören für die meisten Menschen zu einem gelungenen Jahreswechsel. Auch die Feuerwehr möchte einen Beitrag zu Ihrer gelingenden Silvesterfeier leisten. Und zwar mit ein paar Tipps, die dafür sorgen, dass wir nicht plötzlich “Gäste” Ihrer Party werden… Beachtet man die nachfolgenden Hinweise, so ist für ein sicheres Feuerwerkserlebnis zum Jahreswechsel viel […]

Versammlung des Landesfeuerwehrverbandes in Tuttlingen

Von 18. bis 20. Oktober 2018 fand in Tuttlingen die Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg statt. Am dreitägigen Programm, das am Donnerstagnachmittag mit der Pressekonferenz begann und freitags traditionell eine interessante Diskussions- und Vortragsreihe umfasst, bevor am Samstag der offizielle Teil mit den Verbandsregularien beginnt, nahmen auch Vertreter aus dem Rems-Murr-Kreis teil (siehe Foto). Den Impulsvortrag […]