Einträge von

Nachwuchskampagne für Baden-Württemberg – „Bevölkerungsschutz entdecken!“

Das Innenministerium bereitet mit Unterstützung des Landtags von Baden-Württemberg und unter tatkräftiger Beteiligung der im Bevölkerungsschutz tätigen Organisationen und Einrichtungen eine bisher einmalige Image- und Nachwuchswerbekampagne für die ehrenamtliche Mitwirkung im Bevölkerungsschutz vor. Staatssekretär Wilfried Klenk MdL überzeugte sich persönlich vor dem Kampagnenstart vom außergewöhnlichen Bevölkerungsschutz-Mobil, das zusammen mit einem neu gedrehten Imagefilm und einer […]

Wann darf ich aufs Eis und was muss ich tun, wenn’s bricht?

Quelle: SWR.de 12.2.2021 Florian Rudolph.   Sibirische Temperaturen: Nachts waren es auf der schwäbischen Alb minus zehn Grad. Reicht das schon, damit wir aufs Eis können? Nur, wenn wir ein paar grundlegende Dinge beachten, sagt Andreas Wersch vom Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg – sonst bringen wir uns schnell in Lebensgefahr. Die Sehnsucht ist groß: Wegen Corona gab es […]

,

Kein offenes Feuer bei eingefrorener Wasserleitung!

Der Kreisfeuerwehrverband Rems-Murr warnt: Für viele Hausbesitzer bringen die derzeitigen Minusgrade arge Probleme mit sich. Beispielsweise erfordern eingefrorene Wasserleitungen rasches Handeln. Als wirksames Mittel erscheint dabei vielen der Einsatz einer Lötlampe oder eines anderen offenen Feuers. „Dies ist zugleich aber auch das wirksamste Mittel, ein Haus in Schutt und Asche zu legen“, mahnt Markus Kramer, […]

Ihre Feuerwehr appelliert: Böller- und Versammlungsgebote beachten!

Tipps für ein sicheres Silvester / Warnung vor illegalem Kauf und eigener Herstellung In diesem Jahr gilt ein generelles Verkaufsverbot für Böller – mit dieser Änderung der Sprengstoffverordnung soll die Zahl der Unfälle rund um Silvester reduziert werden, damit Rettungsdienst und Kapazitäten in den Krankenhäusern entlastet werden. „Wir begrüßen das Verbot, mit dem auch die […]

,

Weihnachten ist „brandgefährlich“…

„Alle Jahre wieder“ – ein Brandschutztipp Ihrer Feuerwehr „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…“. So beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer oder die ganze Wohnung. Dann steht auch nicht das Christkind vor der Tür, wie es in dem Liedtext weiter heißt, sondern – die Feuerwehr! Rund […]

,

Freitag, der 13. November wird Ihr Glückstag…

Ihr Kreisfeuerwehrverband Rems-Murr zum bundesweiten „Tag des Rauchwarnmelders“ am Freitag, dem 13. November 2020: Installieren Sie jetzt die vorgeschriebenen Rauchwarnmelder in Ihrer Wohnung! „Müde bin ich, geh zur Ruh…“ – wenn wir uns schlafen legen, bekommt auch unser Geruchssinn seine verdiente Pause. Bei einem Brand in den eigenen vier Wänden kann diese eigentlich gesunde Körpereigenschaft […]

Kreisfeuerwehrverband Rems-Murr begrüßt die Kandidatur von Dr. Karsten Homrighausen

Im Rahmen der 67. Delegiertenversammlung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) wird die Wahl eines neuen DFV-Präsidenten stattfinden. Am vergangenen Samstag tagte nun das Präsidium des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg in Kernen i.R. und sprach sich für eine Unterstützung des Berliner Landesbranddirektors Dr. Karsten Homrighausen aus. Der wiederum hat seine Wurzeln im Rems-Murr-Kreis, wie Markus Kramer, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes […]

,

„CO macht K.O. – Schütze dich vor Kohlenmonoxid!“

Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen informiert zum Start der Heizperiode mit einer Aufklärungswoche über Gesundheitsgefahren Durch verstopfte oder schadhafte Abluftrohre und Schornsteine von Gasthermen, Ölheizungen oder Kamin- und Kachelöfen kann giftiges Kohlenmonoxid (CO) in die Raumluft gelangen. Durch technische Defekte, mangelnde Wartung oder Manipulationen an der Verbrennungseinrichtung können insbesondere bei geschlossenen Fenstern lebensbedrohliche Kohlenmonoxid -Konzentrationen […]

Einsatzkräftenachsorgeteam unter neuer Leitung

Das Einsatzkräftenachsorgeteam, das für die Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis den Bereich der „Psychosozialen Notfallversorgung der Einsatzkräfte“ (PSNV-E) übernimmt, hat eine neue Leitung. Zum Treffen am 22.09.2020 wurden die Teammitglieder von Bürgermeisterin Katja Müller in Kaisersbach herzlich willkommen begrüßt. Auf Grund eigener Erfahrungen aus der Zeit vor dem ENT wusste Katja Müller auch, wie wertvoll die Begleitung der […]

#Warntag2020 – wir warnen Deutschland!

Am 10. September 2020 findet der erste bundesweite Warntag statt, an dem sich auch Baden-Württemberg aktiv beteiligt. Dazu werden in ganz Deutschland Warn-Apps piepen, Sirenen heulen und Rundfunkanstalten ihre Sendungen unterbrechen. Frühzeitige Warnungen und eine schnelle Information der Bevölkerung ist das A und O, wenn Gefahr droht. Dann zählt jede Sekunde. Zur Vorbereitung gehört auch, […]