Aktuelles

Weihnachtsgruß

Für die Feuerwehren des Rems-Murr Kreises war das Jahr 2017 eine spannendes, arbeitsreiches und vor allem erfolgreiches Jahr. Sehr gefreut haben wir uns über die Auszeichnung „Helfende Hand“ des Bundesinnenministeriums für unsere langjährige Kooperation „Jugendfeuerwehr triff Industrie“. Die Stärkung des Ehrenamts unserer Mitglieder wird auch im Jahr 2018 eine unserer wichtigsten Aufgaben bleiben. Der gesamte […]

Tolle Tage – „narrensicher“

In den kommenden Tagen erreicht die „Fünfte Jahreszeit“ ihren Höhepunkt. Narren und Hexen stürzen sich übermütig ins Vergnügen. In Wirtschaften, Diskotheken, Hallen oder zu Hause im Partykeller gibt sich die bunte Narrenschar ein lustiges Stelldichein. In Feierlaune vergessen viele, dass gerade diese „heiße Phase“ des närrischen Treibens auch Gefahren birgt. Deshalb gibt der Landesfeuerwehrverband folgende […]

Feuerwehr warnt vor Leichtsinn in Flutgebieten

DFV-Präsident: „Überflutete Straßen und Uferbereiche bergen Risiken“ „Lassen Sie unsere Kräfte in Ruhe arbeiten und bringen Sie sich selbst nicht in Gefahr!“, warnt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), vor Katastrophentourismus und Leichtsinn in Flutgebieten. Der Deutsche Feuerwehrverband ruft die Bürgerinnen und Bürger in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten vor allem in Süd- und […]

„Silvester kracht es wieder richtig…“ – ein Brandschutztipp Ihrer Feuerwehr

Party und gute Laune gehören für die meisten Menschen zu einem gelungenen Jahreswechsel. Auch die Feuerwehr möchte einen Beitrag zu Ihrer gelingenden Silvesterfeier leisten. Und zwar mit ein paar Tipps, die dafür sorgen, dass wir nicht plötzlich “Gäste” Ihrer Party werden… Beachtet man die nachfolgenden Hinweise, so ist für ein sicheres Feuerwerkserlebnis zum Jahreswechsel viel […]

„Alle Jahre wieder…“ – ein Brandschutztipp Ihrer Feuerwehr

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…“. So beginnt ein bekanntes Weihnachtslied. Doch manchmal brennt nicht nur ein Lichtlein, sondern gleich das ganze Zimmer oder die ganze Wohnung. Dann steht auch nicht das Christkind vor der Tür, wie es in dem Liedtext weiter heißt, sondern – die Feuerwehr! Rund 15 000 Mal brennt es Jahr für Jahr […]