Bei der Dienstbesprechung der Kommandanten des Rems-Murr-Kreises, zu der der Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Georg Spinner am vergangenen Samstag nach Auenwald geladen hatte, standen neben aktuellen Verbandsthemen und dem Bericht der Stabsstelle für den Brand- und Katastrophenschutz zwei interessante Vorträge im Mittelpunkt. Holger Wiesmüller, Direktionsbevollmächtigter der Württembergischen Gemeindeversicherung (WGV) informierte über den Versicherungsschutz der Einsatzkräfte in den Feuerwehren. […]

Auf Einladung der Waiblinger Andreas Stihl AG & Co. KG nahmen 28 Führungskräfte aus den Feuerwehren des Rems-Murr-Kreises als Multiplikatoren an einem sogenannten „Profi-Stammtisch“ teil. In den Räumlichkeiten der Firma Endress Motorgeräte in Hegnach drehte sich (fast) alles um das Thema Rettungssägen. Die Stihl-Experten Hannak und Schwab informierten dabei zunächst über die neue Motorentechnologie, die […]

Am 13. März 2016 wird der 16. Landtag von Baden-Württemberg gewählt. Der Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg hat hierfür zehn sogenannte „Wahlprüfsteine“ definiert. Diese gingen an die CDU, Grüne, SPD, FDP, Linke und AfD. Im Folgenden sind die Fragen und Antworten abgedruckt. Von der AfD ist keine Antwort eingegangen. „Mit diesen Wahlprüfsteinen haben die wahlberechtigten Feuerwehrangehörigen eine Grundlage […]

DFV-Präsident zu Gaffern und grölender Menge in Bautzen: „Nicht zu tolerieren“ Berlin – Die Feuerwehr wurde im sächsischen Bautzen durch Gaffer bei der Brandbekämpfung an einem geplanten Asylheim behindert. Gleichzeitig bejubelte eine grölende Menge die brennende Flüchtlingsunterkunft. „Die Feuerwehrleute in Deutschland stehen uneingeschränkt zum Recht auf Leben und Unverletzlichkeit der Person. Und dies, ohne Ansehen […]

Innenminister Reinhold Gall: „Ulrich Kortt hat im Feuerwehrwesen des Landes tiefe und bleibende Spuren hinterlassen“ Am 19. Januar 2016 verstarb im Alter von 73 Jahren der langjährige Landesbranddirektor Ulrich Kortt. Innenminister Reinhold Gall würdigte ihn in einem Nachruf als herausragende Persönlichkeit des baden-württembergischen Feuerwehrwesens. Allen, die ihn persönlich erleben durften, bleibe er als äußerst sach- […]

Wissen bündeln und Ideen sammeln  Wissen Kindergartenkinder was sie im Brandfall zu tun haben? Kennen Pflegekräfte in Altenheimen die Möglichkeiten wie ein Entstehungsbrand wirkungsvoll bekämpft werden kann? Und wissen die Einwohner einer Stadt oder Gemeinde wie „ihre“ Feuerwehr funktioniert? Um dies sicherzustellen, leisten die Mitglieder der Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis ehrenamtlich Brandschutzerziehung und helfen so die […]

Rauchmelder sind erwiesenermaßen Lebensretter und seit einem Jahr auch in Baden-Württemberg endlich Pflicht in Privatwohnungen. Doch offenbar gibt es bereits Trickbetrüger, die versuchen, daraus Kapital zu schlagen. Zumindest auf den sozialen Netzwerken verbreitete sich die Nachricht gestern rasant: Trickbetrüger zögen umher, um arglose Wohnungsbesitzer unter dem Vorwand, im Auftrag der Feuerwehr zu handeln, auszurauben. Doch […]

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 25. November 2015 die Verfassung des Landes Baden-Württemberg geändert. Künftig ist die Förderung des ehrenamtlichen Einsatzes für das Gemeinwohl ein Staatsziel im Land. Der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg Dr. Frank Knödler hat diese Ergänzung ausdrücklich begrüßt. „Damit“, so der Präsident, „bekommen wir bei der Umsetzung des Strategiepapieres unseres Verbandes […]

Positionspapier des Arbeitskreises Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz zum Brandschutz bei der Unterbringung von Flüchtlingen Der Arbeitskreis Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz der Feuerwehren von Baden-Württemberg hat ein Positionspapier zu den „Hinweisen der Interministeriellen Arbeitsgruppe Brandschutz zum Brandschutz bei der Unterbringung von Flüchtlingen“ vom 16. Oktober 2015 veröffentlicht.