Einträge von Andreas Wersch

Rettungsgasse

Machen Sie bei Unfällen auf mehrspurigen Fahrbahnen die so genannte Rettungsgasse frei. Sie ist für Fahrzeuge mit Sonder- und Wegerecht (Blaulicht und Martinshorn) gedacht, die schnellstmöglich zum Unfallort vordringen müssen.

Feuerwehren im Leistungswettbewerb

Am vergangenen Wochenende fand in Spiegelberg die Abnahme des Feuerwehr-Leistungsabzeichens in den Kategorien Gold, Silber und Bronze statt (wir haben im Vorfeld berichtet – siehe weiter unten). In einem spannenden Wettbewerb absolvierten zwei Löschgruppen des Gastgebers Spiegelberg, zwei Gruppen aus Fellbach und eine Gruppe aus Großerlach die Kategorie „Gold“. Neben einem Löschangriff und einen Einsatzbeispiel […]

Himmelslaternen – eine oft unterschätzte Gefahr!

Skylaternen, auch als „Himmelslaternen“, „Himmelsfackeln“ oder „Wunschlaternen“ im Handel angeboten, funktionieren im Prinzip wie ein Mini-Heißluftballon. Unter einer weißen oder oftmals auch farbigen Hülle aus dünnem Papier ist eine Brennvorrichtung (offene Flamme) angebracht, die die Luft in der Papierhülle erhitzt. Nach ausreichender Erhitzung steigt der Mini-Ballon hoch, die Herstellerangaben nennen bis zu 500 m als […]

Nach Dauerregen: Kreiseigene Sandsackfüllmaschine im Einsatz

Landrat Dr. Richard Sigel dankt den Feuerwehren für ihren weiterhin unermüdlichen Einsatz Nach den dauerhaften Regenfällen der letzten Wochen sind die Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis weiterhin gefordert. Täglich sind sie im Einsatz, um vollgelaufene Keller leer zu pumpen, umgestürzte Bäume zu beseitigen oder überflutete Straßen zu sichern. Die hohen Niederschlagsmengen haben inzwischen dazu geführt, dass das […]

Murrhardt: 15 Betriebe sind „Partner der Feuerwehr“

Kreisfeuerwehrverband verleiht Auszeichnung  am örtliche Unternehmen Vor rund 200 Zuhörern verlieh Georg Spinner, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Rems-Murr 15 Unternehmen und Handwerksbetrieben aus Murrhardt die Plakette „Partner der Feuerwehr“ des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Unter den Gästen befanden sich auch der stellvertretende Landtagspräsident Wilfried Klenk MdL und der Landtagsabgeordnete Gernot Gruber. Armin Mössner, Bürgermeister der Stadt […]

Heute Abend im SWR: „Zur Sache, Baden-Württemberg – Warum die Retter selbst in Not sind“

Beitrag „Zur Sache, Baden-Württemberg“ im SWR-Fernsehen – Donnerstag, 2. Juni 2016 um 20:15 Uhr Der SWR weist folgendermaßen auf diese Sendung hin: „Sie retten Menschen aus den Fluten, befreien Straßen von Geröll und Schlamm. Die meist ehrenamtlichen Helfer gehen seit Tagen ans Limit. Dabei brauchen sie selbst Hilfe. Ohne die vielen Freiwilligen von Feuerwehr und […]

Tragische Entwicklung nach dem verheerenden Unwetter in Schwäbisch Gmünd

Wir sind tief erschüttert über die tragische Nachricht, die uns aus Schwäbisch Gmünd erreicht hat. Bei dem Versuch, einen Menschen aus den Hochwasserfluten zu retten, hat ein Feuerwehrkamerad selbst sein Leben verloren. Auch die verunfallte Person ist vermutlich tot. Wegen des unverändert hohen Wasserstands an der Unfallstelle ist eine Bergung mit Blick auf das hohe […]

Gewitter: Feuerwehr gibt Sicherheitstipps

Festes Gebäude oder Kraftfahrzeug bieten Schutz bei akutem Unwetter Gewitter bergen Gefahren für alle Menschen im Freien – und können schwere Sachschäden durch Überspannung und Brandausbruch verursachen. Nicht immer warnt ein kräftiger Regenschauer rechtzeitig vor dem Unheil. Darauf weist auch der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) vor dem Hintergrund der aktuellen Warnungen vor Unwetter mit Starkregen, Hagel […]

Hartmut Ziebs: „Schluss mit der Schaulust!“

DFV fordert Konzept gegen Gaffer / Bundesrat berät Strafrechtsverschärfung Der Bundesrat berät heute über eine Strafrechtsverschärfung zur Bestrafung von Gaffern. „Die Bundesratsinitiative zum ,Gaffer-Gesetz‘ ist ein Schritt in die richtige Richtung, löst aber das Problem nicht“, stellt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), fest. Der niedersächsische Antrag beabsichtigt die Einführung eines neuen Paragraphen zur […]